Skip to content

Shinichi Maruyama

Dezember 31, 2010

Der japanische Fotograf Shinichi Maruyama macht wundervolle Wasseraufnahmen. Das Element Wasser taucht überall in seiner Arbeit auf, es ist sein Hauptbestandteil. Vermischt mit schwarzer Tinte ergibt das kraftvolle, dynamische Fotografien, die er zu Recht als Skulpturen bezeichnet. Er erschafft eine völlig neue Art der traditionell japanischen Kalligraphie. Er vereint in seiner Arbeit Aspekte von Kalligraphie und Tuschemalerei mit moderner Fotografie und neuester Technik. Seine neueste Serie heißt KUSHO, was soviel bedeutet wie „Writing in the sky“.

Mehr auf der Seite www.shinichimaruyama.com

 

 

 

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: