Skip to content

Berlinische Galerie

November 25, 2010

Ich habe im letzten Artikel ja von Nan Goldins Ausstellung „Berlin Work“ in der Berlinischen Galerie berichtet.

Aber die Berlinische Galerie ist auch ganz abgesehen davon einen Besuch wert. Allein die Architektur des Gebäudes gefiel mir schon sehr gut und die anderen ausgestellten Werke von den verschiedenartigsten Künstlern in unterschiedlichsten Medien (Videokunst, Skulpturen, Collagen, Ölgemälde, architektonische Modelle und vieles mehr) gaben dem ganzen eine tolle Vielseitigkeit.

Also, falls ihr mal einen nachmittag frei habt, dann schaut mal hier vorbei. Es lohnt sich.

— In my last article I wrote about Nan Goldins exhibition „Berlin Work“ at the Berlinische Galerie.

But apart from that the Berlinische Galerie is always worth a visit. I love the architecture of the building and the artwork presented there. You will find a diverse mix of artists working through different media like video-installation, sculptures, collages, oil paintings, architectural schemes and further more. It’s great to see such variety and heterogenic art in one place.

So, if you have an afternoon to spare, take a look! —


No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: